(ES) LA ABDUCCIÓN DE LUIS GUZMÁN


Escrito por ESyDE el 14 de März del 2014

Leider ist der Eintrag nur auf ES verfügbar.

(ES) VIAJE CON CLARA POR ALEMANIA, DE FERNANDO ARAMBURU


Escrito por ESyDE el 7 de Februar del 2014

Leider ist der Eintrag nur auf ES verfügbar.

(ES) TRABAJAR EN ALEMANIA (2ª PARTE)


Escrito por ESyDE el 7 de November del 2013

Leider ist der Eintrag nur auf ES verfügbar.

(ES) TRABAJAR EN ALEMANIA (1ª PARTE)


Escrito por ESyDE el 15 de Oktober del 2013

Leider ist der Eintrag nur auf ES verfügbar.

IN MEMORIAM MARCEL REICH-RANICKI


Escrito por ESyDE el 20 de September del 2013

Marcel Reich-Ranicki, eine prägende Figur, die uns allen ein Beispiel für harte Arbeit, Entschlossenheit und Talent sein kann. Nach seiner Flucht aus dem Warschauer Ghetto widmete er sein Leben der deutschen Literaturkritik und dabei gelang es ihm, einem breiten Publikum eine Vielzahl an Gattungen näher zu bringen. Die berliner Friedrich-Wilhelms-Universität hatte Reich-Ranicki auf Grund seiner jüdischen Religionszugehörigkeit das Studium verwehrt, im Jahr 2006 verlieh ihm dieselbe Hochschule, jetzt unter dem Namen Humboldt-Universität, die Ehrendoktorwürde.

Dieses Video vom ZDF verdeutlicht die große Bedeutung, die Reich-Ranicki in Deutschland als Herausgeber und Humanist zukommt.

Viehscheid o la vuelta al cole de las vacas


Escrito por ESyDE el 16 de September del 2013

Leider ist der Eintrag nur auf ES verfügbar.

ESyDEen beginnt


Escrito por ESyDE el 28 de August del 2013

Herzlich willkommen bei unserem Blog, den ESyDEen.

Wir lieben unsere Arbeit und bereuen es (fast) nie, mitten in der Wirtschaftskrise unsere Festanstellungen aufgegeben haben, um uns als Selbständige voll und ganz dem Übersetzen und Dolmetschen zu widmen.

Wir übersetzen zwar in sehr unterschiedlichen Bereichen (Recht, Wirtschaft, Werbung, Videospiele…), aber diese Rubrik hat nur entfernt mit unserer Arbeit zu tun und soll eher ein Sammelsurium für alle möglichen Dinge sein, die uns unterkommen.

Wir möchten deutsch-spanische kulturelle Veranstaltungen, Literatur oder Filme empfehlen, die von den Beziehungen zwischen unseren beiden Ländern handeln. Oder auch Bands, TV-Serien, Besonderheiten, Folklore, Reisen, Rezepte, Gesellschaft, kulturelle Unterschiede – alles, was uns zu Deutschland und Spanien einfällt und was uns fasziniert, bewegt oder zur Verzweiflung treibt.

Nachdem wir beide Philologinnen sind, schreiben wir auch manchmal über die Sprache – für uns ist das nicht nur Arbeit, sondern vor allem auch Vergnügen.

Wir hoffen, dass euch unser Blog gefällt und ihr immer mal wieder vorbeischaut!

Anna & Natalia